Leserstimmen

Herzlichen Dank für Euren Kommentar!
Damit helft Ihr den Besuchern meiner Website, einen ersten Eindruck von meinen Büchern zu gewinnen.

Zu Band 2) Dornröschen lacht um Mitternacht

Julia:
Auch dieser Band ist sehr gut gelungen!
Ich habe ihn schon mal gelesen, um ihn im Herbst mit meiner Klasse gemeinsam zu starten – dafür ist er gut geeignet, da wie im ersten Band die Schrift groß ist, die Absätze kurz sind und die Geschichte in kürzere Kapitel unterteilt ist – genau das Richtige für Leseanfänger oder unmotivierte Leser („einen Absatz du – einen Absatz ich“).
Mir als großes Mädchen hat die Geschichte total gut gefallen, eine richtige Prinzessinnengeschichte mit Schloss und Feen, wie ich sie früher schon geliebt habe 🙂
Nur ist diese hier nicht nur romantisch, sondern auch echt spannend !
Dennoch würde ich für Burschen eher den ersten Band empfehlen..
Ich bin schon seeehr gespannt, was Greta und Hannes im nächsten Abenteuer erleben (Frau Holle mag ich nämlich ganz besonders).

Zu Band 1) Ist Rotkäppchen noch zu retten?

Julia:
Dieses Buch ist so spannend geschrieben, dass man es nicht mehr weglegen möchte – genau das Richtige, um Kinder zum Lesen zu motivieren!
Die Kapitel sind kurz gehalten – ich könnte mir das als Vorteil beim Gutenachtgeschichte vorlesen vorstellen, aber auch, wenn das Buch z.B. im Unterricht gelesen werden soll.
Die Überschriften der einzelnen Kapitel sind übrigens auch gut gewählt: man kann sich etwas darunter vorstellen und ist schon voller Vorfreude.
Die Autorin hat es geschafft, die Abenteuer so bildhaft zu beschreiben, dass man schon als Erwachsener in Gedanken hautnah dabei ist – wie das dann erst für Kinder sein mag..
Es passiert immer wieder etwas Neues, es wird nicht langweilig, aber trotzdem ist es keine übertriebene Handlung, der rote Faden bleibt bestehen.
Ich werde es auf jeden Fall in meinen Deutschunterricht einbauen und freue mich schon auf den nächsten Band 🙂

Robert:
Wer noch darauf wartet (so wie ich), dass seine Kinder alt genug sind für „Herr der Ringe“ oder „Harry Potter“, kann sie bei Greta und Hannes schon mal bekannt machen mit einer Heldenreise voller ungewöhnlicher Orte und Wesen… mit einer überraschenden Wendung und Happy End natürlich! Meine Lieblingsstellen: Der Flug über den Wald mit Zauberpulver- und das gerettete Einhorn!

Fritz:
Eine spannende Geschichte nicht nur für Kinder, die ich mit Genuss ohne Unterbrechung gelesen habe! Die Geschichte ist fantasievoll und spannend erzählt. Leicht zu lesen und schwer aufzuhören!
Jetzt freue ich mich auf die nächsten Abenteuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.